Ödeme (Wassersucht) - Flüssigkeitsansammlungen behandeln mit Pflanzenheilkunde, Akupressur und Wasserheilkunde: Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber Robert Kopf

ISBN:

Published: June 22nd 2014

Kindle Edition

103 pages


Description

Ödeme (Wassersucht) - Flüssigkeitsansammlungen behandeln mit Pflanzenheilkunde, Akupressur und Wasserheilkunde: Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber  by  Robert Kopf

Ödeme (Wassersucht) - Flüssigkeitsansammlungen behandeln mit Pflanzenheilkunde, Akupressur und Wasserheilkunde: Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber by Robert Kopf
June 22nd 2014 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 103 pages | ISBN: | 4.40 Mb

Unter Wassersucht (ein alter Ausdruck für Ödeme) versteht man die Anschwellung des Gewebes aufgrund einer Einlagerung von Flüssigkeiten aus dem Blutgefäß- oder Lymphsystem in das Körpergewebe. Das Ödem der Haut und des Unterhautzellgewebes, zumMoreUnter Wassersucht (ein alter Ausdruck für Ödeme) versteht man die Anschwellung des Gewebes aufgrund einer Einlagerung von Flüssigkeiten aus dem Blutgefäß- oder Lymphsystem in das Körpergewebe.

Das Ödem der Haut und des Unterhautzellgewebes, zum Beispiel an den Beinen, Armen oder am Bauch (Ascites), ist meist als Schwellung direkt sichtbar. Ein Ödem kann aber auch in Organen auftreten und hier ein Zeichen für eine schwere Schädigung sein (Hirnödem, Lungenödem).Die Flüssigkeitseinlagerungen im Körpergewebe sind nur ein Symptom. Stets liegt eine andere Erkrankung zugrunde. Mögliche Ursachen sind Abflußstörungen z. B. durch Gefäßverschlüsse, Lymphstauungen, Schädigungen der Gefäßwände, organische Erkrankungen (Leber, Herz und Nieren), falsche Ernährung und Bewegungsmangel, langes Stehen, ein schwaches Bindegewebe, ein Vitamin- und Mineralstoffmangel, eine Übersäuerung des Körpers, Stoffwechselstörungen, hormonelle Imbalance und hormonelle Umstellungen (Wechseljahre), genetische (erbliche) Faktoren und Verletzungen.In diesem Ratgeber gebe ich Ihnen Empfehlungen, wie Sie Ödeme mit Hilfe der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), Akupressur und Wasserheilkunde (Kneipp-Therapie) behandeln können.

Vorgestellt werden die bewährtesten Heilpflanzen, Tees, Tinkturen, Extrakte, Akupressurpunkte und Wasseranwendungen.Bei der Akupressur werden bestimmte Punkte auf den Energiebahnen (Meridiane) des Körpers gedrückt, massiert oder beklopft. Durch das Akupressieren wird der Energiehaushalt zwischen den Meridianen ausgeglichen und der Kranke hat wieder genügend Kraft, um gesund zu werden.Wasser setzt einen positiven Heilreiz zur Vorbeugung und Behandlung von Ödemen. Bäder, Waschungen, Wickel und Güsse kräftigen das Bindegewebe, das Immunsystem, die Blut- und Lymphgefäße, den Stoffwechsel, fördern die Durchblutung und hellen sogar die Stimmung auf.

Gegen körperlichen sowie psychischen Stress härten die Anwendungen ebenso ab, denn sie wirken harmonisierend auf das Nerven- und Hormonsystem.Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie bekämpft nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Menschen im Blick, also Körper, Seele und Geist.Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Mehr Informationen zu Ihrer Gesundheit finden Sie in meinen weiteren ebooks und auf meiner website.Robert Kopf



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Ödeme (Wassersucht) - Flüssigkeitsansammlungen behandeln mit Pflanzenheilkunde, Akupressur und Wasserheilkunde: Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber":


dziennikifadera.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us